Dienstag, 21. Januar 2020

Mein Oktober ist geschafft...

Hallo zusammen, 

ich habe soeben den Oktober meiner Temperaturdecke geschafft. Ich weiß, ich hänge etwas zurück. Ich stricke aber auch  nicht immer und jeden Tag.
Ich finde sie wirklich toll. So etwas großes, aber auch buntes, habe ich noch nie gestrickt. 

Man sieht sich schon sehr gut, dass die kühlere Jahreszeit begonnen hat. 


Hier seht ihr sie noch mal in voller Größe. 


Wie findet ihr die Temperaturdecke bis jetzt? 

Liebe Grüße 

Eure Manjs

Eiweißbrot...

Hallo zusammen, 

habt ihr auch Vorsätze für das Jahr 2020?

Wir müssen abnehmen. Wir haben beschlossen unsere Ernährung umzustellen und uns mehr Lowcarb zu ernähren. 
Ich habe für unser Frühstück ein Eiweißbrot gebacken und es ist sooo lecker. Ob süßer oder deftiger Belag, es passt alles. 
Es ist ein saftiges Brot. 





Hier ist das Rezept für euch: 

  1. 600g Haferkleie ( ich habe es bei DM gekauft)
  2. 12 Eier
  3. 800 gr Quark
  4. 2 Päckchen Backpulver
  5. 3 Teelöffel Salz
  6. 1 Handvoll Leinsammen
Bei 200 Grad Umluft für 60 Minuten backen. 

Nicht erschrecken. Ich habe eine große Backform. Wenn ihr eine normale Kastenform habt, nehmt ihr einfach das halbe Rezept. 

Ihr könnt da natürlich auch röstzwiebeln reinpacken, wenn ihr es deftiger mögt oder auch ne Körnermischung, wenn ihr das lieber mögt. Probiert euch da einfach aus. 


Über Kommentare, wie es euch geschmeckt hat, würde ich mich freuen. 

Liebe Grüße 

eure Manja

Freitag, 17. Januar 2020

⚓️ Ein Loop ist entstanden ...

Hallo ihr Lieben, 

es ist etwas Neues entstanden und mir vor einigen Tagen von der Nähmaschine gehüpft. 

Ich habe den Loop für meine Freundin und Kollegin Ki Wi genäht. 

Da ich noch Urlaub hatte und dann auch noch krank war, konnte ich ihn ihr gestern erst überreichen. 

Somit kann ich ihn euch heute endlich präsentieren. 

Sie hat sich sehr gefreut und das freut mich. Sie hat ihn heute auch schon gleich zur Arbeit getragen. 

Den Stoff habe ich bei  Stoffmaat geholt. 



Wie gefällt er euch? 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 

Liebe Grüße 

eure 

Manja

Freitag, 10. Januar 2020

Glück, ich sehe dich anders...

Hallo zusammen, 

heute berichte ich von dem Buch

Glück, ich sehe dich anders

von

Melanie Ahrens



Melanie Ahrens, ist verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Sie lebt im hohen Norden Schleswig-Holsteins. 
Louise, die Erstgeborene leidet an Trisomie 21.  
Das haben Melanie und Rolf bei der Geburt erfahren. Auf diese Situation, waren sie nicht vorbereitet und mussten sich dort erst einmal reinfinden. Louise schafft das in ihrer liebenswerten Art aber sofort. 
Von nun an beginnt der Kampf Behörden, Arztbesuchen, Frühförderung und natürlich dem ganz normalen Alltag. Melanie wird ein zweites Mal schwanger und sie und Rolf hoffen auf ein gesundes Kind, aber auch Loreen ist leider auch nicht gesund. Damit noch nicht genug Louise erkrankt auch noch an Krebs. Das ist für alle eine psychische und kraftraubende Belastung. Zwischen Kinderkrebsklinik und zuhause den Spagat zu schaffen. Das funktioniert nur mit einem gut eingespieltem Team und einer fantastischen Familie. 
Das es nicht spurlos an einem vorbeigeht, ist klar und Melanie hat so manchen Zusammenbruch. Krebs ist aber leider eine böse Krankheit und erst recht wenn man, sowieso schon ein Handicap hat und er schlägt natürlich wieder zu.
Es hat mich traurig und wütend zugleich gemacht, das den Eltern es immer wieder zusätzlich Kraft gekostet hat um Unterstützung für die Mädels zu bekommen. Dann wird man auch noch angestarrt und bemitleidet, weil man nicht nur eins, sondern gleich zwei behinderte Kinder hat. 
Leider ist Krebs nicht immer berechenbar und so nimmt das Schicksal seinen Lauf. 
Man fragt sich, was der liebe Gott sich dabei gedacht hat sie gleich mit zwei kranken Kindern zu  „beglücken“. Gott hat sich aber genau die richtigen ausgesucht für Louise und Loreen. Melanie und Rolf sind fantastische Eltern und die Mädels sind ihr größtes Glück. 

Ich danke Melanie, dass sie ihre Geschichte niedergeschrieben hat und ich sie lesen konnte. 

Eure 

Manja

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Na ja...


Hallo zusammen, 

ich durfte mal wieder etwas testen. 
Diesmal war es der BIO KAFFEE von Tchibo. 
Ich habe ihn mit meiner Familie, Freunden, Bekannten und Nachbarn getrunken. Wir haben gemahlen aus der Maschine, ebenso wie aus dem Vollautomaten den Kaffee verkostet. 
Wir sind uns da alle einig, das es bessere Sorten von Tchibo gibt, die wir lieber und gerne trinken. 
Unsere Meinung darüber ist, das er zu lasch ist und einen leicht bitteren Nachgeschmack hat. 
Meine Empfehlung: Ich würde lieber auf die anderen Marken von Tchibo zurückgreifen. 



Wenn ich Sterne vergeben müsste, wären es ⭐️⭐️ für den guten Willen BIO und Nachhaltigkeit. 

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende. 

Liebe Grüße 
Eure 
Manja

Montag, 9. Dezember 2019

Adventskalender ...

Hallo, 
schön euch wieder hier zu sehen. Ich zeige euch wie es in unserem Adventskalender weitergeht. 

Türchen Nummer 5


Heute gab es fantastischen Vanillezucker mit süßen Keksen



Beim S&F gab es einen Tassenteppich aus Patchwork. Eine kleine Fleißarbeit. 

Türchen Nummer 6

Ich hoffe euer Nikolaus war auch so fleißig. Im Kalender kam er standesgemäß mit einem Stiefel, Nüssen und Schokolade. Ist der nicht niedlich? 



Im S&F Kalender gab es etwas ganz besonderes. Ich bin ja such dabei, auf mehr Nachhaltigkeit umzustellen. Da war dies perfekt 

Allerdings gab es noch etwas ganz besonderes für Lisa und mich. Die HEM Tankstelle bei uns hat alle Spritpreise, in der Zeit von 9-10:00, auf 0,99ct je Liter gesetzt. Es war super organisiert und lief ab wie ein Uhrwerk. In der Wartezeit auf der Tankstelle kamen Mitarbeiter mit Kaffee, Donuts, Pizzaringen und Slush Eis zu den Autos und haben uns die Wartezeit noch verschönt. 
Wann bitte haben wir das letzte Mal solche Preise gehabt. Eine super Aktion. 

Türchen Nummer 7

Hier gab es leckere selbstgemachte Pralinen in einem Weihnachtshaus. 



Im S&F Kalender gab es dies tolle gehäkelte Tatüta. Ich liebe Sie. 



Türchen Nummer 8

Dieses süße Teelicht ist genau nach meinem Geschmack. 😍


Beim S&F Kalender gab es diese selbstgemachte Schönheit. 



Ich habe mich über alle Türchen riesig gefreut und bin schon ganz gespannt, was noch alles kommt. 

Liebe Grüße 
eure
Manja



Donnerstag, 5. Dezember 2019

Heute zeige ich euch...

Hallo ihr Lieben, 

heute zeige ich euch unsere Türchen 3 und 4 aus unserem Adventskalender. 

Türchen Nummer 3



In unserem gibt es eine tolle Backmischung für leckere Cookies. 



Im Kreativen Adventskalender hab ich eine süße gehäkelte Glocke und ein paar Kekse in Waffelform gehabt. 

Türchen Nummer 4



Heute gab es etwas zum wärmen. Eine Weihnachtstasse in Becherform mit Tee und dazu ein Teelicht mit einer süß verzierten Schachtel Streichhölzer. 


Im Kalender vom S&F gab es auch etwas ganz besonderes. Etwas zum Baden, eine selbstgemachte Ziegensmilchseife und ein tolles Lippbalm mit Lavendel.