Sonntag, 20. März 2016

American Cheesecake mit Erdnuss...

Hallo ihr Lieben,

Zum Frühlingsanfang habe ich nach langer Zeit mal wieder gebacken. 
Eine Kollegin hatte letzte Woche Muffins mit und erzählte, das es eigentlich ein Kuchenrezept wäre. Sie hat es bei Chefkoch gefunden. Da die Muffins so unglaublich lecker waren, habe ich mir das Rezept raus gesucht und gedacht, das testest du mal. 
Die Einkaufsliste genommen und los zu Penny und da es auch noch spontan war, war es schon nach 20:00 Uhr. Alles nach Rezept gemacht und ab in den Ofen. Er ist auch ganz schnell fertig, da die Backzeit nur 30 Minuten beträgt. 

Auch für Backanfänger super geeignet. 

Heute Vormittag, so könnte er schön über Nacht auskühlen, ging es dann mit der Schoki-Nuss-Schicht weiter. Statt Schokolade habe ich Vollmilch Kuvertüre genommen und davon 3 Stücke im Wasserbad mit einem vollen Teelöffel Butter geschmolzen. Die Nüsse habe ich mit dem Häcksler von Tupper klein gemacht. Damit ging es ratzfatz. 

Ich liebe diesen Kuchen und er wird nicht das letzte Mal auf dem Tisch stehen. 



Viel Spaß beim nach backen.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.