Samstag, 12. November 2016

Unser Ausflug in einen Hundewald...

Schön das du mitliest. Allerdings heute nichts kreatives, sondern Familyday. 
Unser Sam kommt ja in der Woche nicht immer so unbedingt von der Leine. Das versuchen wir aber am Wochenende. Heute wollten wir zusammen mit Lisa und den Mädels cachen gehen. Wir hatten uns also etwas auf der Karte rausgesucht und siehe da, als wir da ankommen, ist da ein Hundewald. Zu Sams Freude waren auch schon ein paar Spielkameraden da. Was uns sehr gut gefällt, das am Eingang gleich schwarze Kotbeutel hängen und auch ein Mülleimer bereitsteht. Auch wenn es Natur pur ist muss das Terrain ja nicht dicht geschietert werden. Das Gelände ist komplett eingezäunt, sodass der einzige Weg beim Müllrimer und den Abreißbeuteln ist. Die Pforte schließt selbst. Unser Besuch dort, hat uns sehr gut gefallen und wird nun regelmäßig wiederholt. Nachdem Sam sich ordentlich ausgetobt hat, sind wir dann auf zum ersten Cache. Unser 190ster und für heute auch der einzige. 

 

Das Wetter hatte sich verschlechtert und somit sind wir dann nach dem loggen zum Auto zurück und nachhause. Dort gab es dann für jeden heißen Kakao mit Mini-Msrshmallows. 

 

Ansonsten sind wir natürlich auch kreativ, da wir einen Ka
lender von Frauen für Frauen gestartet haben und der muss ja gefüllt werden. Das ist unser nächstes gemeinsames Projekt. Wir werden davon dann, wie im letzten Jahr,  berichten. 

Nun wünsche ich dir einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die Woche. 

Manja 


Lisa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.