Mittwoch, 25. November 2015

Er ist fertig...

Hallo ihr Lieben,

ich habe es geschafft. Der Loop ist fertig und ist auch schon in die Hände von Mimi, der Freundin unseres Sohnes gewandert. Ich konnte ihn zum Schluss manches mal  nicht mehr sehen, aber es hat sich gelohnt durchzuhalten. :)



Er hatte sich aber auch ganz schön in die Länge gezogen. Das lag aber auch daran, das ich privat wie beruflich stark eingespannt war und auch zum Teil noch bin. 

Das ist aber noch nicht alles, ich bin nun gebeten worden eine Anleitung dazu zu schreiben - meine erste Anleitung. Ich bin ganz aus dem Häuschen.
Nun bin ich dabei und wenn sie fertig ist und meine beiden Test-Strickerinnen Tanja und Alina mir ihre fertige Werke und ihr Urteil dazu geben, werde ich euch davon berichten bin ich 

Lisa und ich sind in einer Gruppe mit 25 Frauen, die einen Adventskalender zusammen gemacht haben. Jede macht es für alle 24 mal das selbe. Heute haben wir unser Körbe bei unseren beiden Organisatorinnen abgegeben und morgen Nachmittag können wir uns dann unseren beide abholen.   Davon werdet ihr dann ein Foto von mir sehen. Wenn dann unsere Kalendertage dran waren, zeigen wir euch unser selbst gemachtes.

Die Weihnachtsdekoration muss auch noch rausgeholt werden. dass wird nun auch höchste Zeit, nur vorher kam ich da halt nicht zu und das hatte einen Grund. Dieses Jahr wird ein ganz besonderer Mensch nicht mehr an diesem Fest teilnehmen. Meine Schwiegermutti ist vor zwei Wochen eingeschlafen. Das hat mir ehrlich gesagt den Boden unter den Füßen weggerissen. Sie war mir in den 31 Jahren mit meinem Mann, mehr meine Mutter, als meine eigene. Davon hat sie ja auch 20 Jahre mit uns zusammen gelebt und ihre Enkelkinder aufwachsen sehen. 

So, nun aber bitte einen Themawechsel. Da der Loop ja nun fertig ist, muss ich mir überlegen, was ich als nächstes nadeln werde. Mal sehen, ich habe ja noch meine selbst gefärbte Sockenwolle, ich könnte mir ja auch mal etwas gönnen und mal was für mich arbeiten, Das habe ich bisher ja recht selten gemacht. Ich mache es halt immer für andere und freue mich mit ihnen, wenn sie es bekommen.

So und nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.