Donnerstag, 28. Februar 2013

Für meine Patentante...

Hallo zusammen,

heute kam meine Patentante Schlaufengardinen, die sie gerne gekürzt haben wollte. Aus einem Reststück hätte sie noch gern einen Kissenbezug gehabt.
 Hintergrund ist, das sie in kürzester Zeit das Büro in ihrem Haus zu einem Gästezimmer für eine italienische Austauschschülerin umgewandelt hat. Da dies eine Spontanaktion war und sie bereits am Wochenende einzieht, musste es schnell gehen. Also nichts wie zum großen Schweden und ein Bett, eine Kommode und ein Beistelltisch gekauft. Ein Kleiderschrank ist in dem Zimmer schon vorhanden und wurde ausgeräumt. 
Da Mama auch spontan ist, ist sie zum Friseur nach dem Abendessen und ich an die Nähmaschine. Die Gardinen habe ich nun nicht fotografiert, sind aber schlicht und einfach aus genau demselben Stoff  wie dieses Kissen. 




Meine Tante hat sich riesig gefreut über das Kissen, weil das genau ihr Stil ist.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.