Freitag, 14. September 2012

Erfreuliches, absolute Ungewissheit und eine tolle Idee...

Hallo ihr Lieben,

ich habe bei DM eine total Klasse Handcreme gewonnen. Sie zieht gut ein in die Haut, macht sie schön weich und hat einen frischen angenehmen Duft.


Die andere Seite ist, das es momentan nicht abreißt. Die Trauerfeier war echt schön und auch tränenreich. Die Beisetzung steht noch aus.

Gestern hat mich allerdings mein Gyn angerufen. Ich war im August zur Mammografie. Der Radiologe war mit dem Ergebnis zufrieden und der zweite Gutachter leider nicht. Nun muss ich zu einer weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Ich meine ich hatte vor 22 Jahren schon mal Krebs und habe mir gesagt, das bekommst du nie wieder. Das hat bisher auch gut geklappt. Wenn man nun so etwas erfährt dann reißt es einen doch schon etwas runter. Positiv denken ist ja meine Devise. Nun heißt es abwarten bis zum Termin und dann sehen wir weiter.

Momentan ist es aber auch etwas viel auf einmal. Wie heißt och das Lied von Rolf Zukowsky: "Ich schaff das schon, ich schaff das ganz alleine......"

Neulich habe ich etwas tolles entdeckt. eine Super Idee und ein schnelles Geschenk zugleich.


Gefunden habe ich es hier. Wie findet ihr die Idee?

Kommentare:

  1. Schöne Idee, dir aber erst mal alles Gute!!! Für die Zeit der Trauer und die Zeit des Wartens auf dein Ergebnis!
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Claudi. Ich bin da für die morgige Untersuchung positiv eingestellt. Die Ergebnisse werden wohl am Freitag vorliegen. Was die Trauer angeht, gibt es ja leider keine Zeitgrenze und es kommt dann aus heiteren Himmel über ein, wenn man an bestimmte Momente denkt. Man sagt aber ja auch, das die Zeit alle Wunden heilt.
      Liebe dich umarmende Grüße
      Manja

      Löschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.