Mittwoch, 11. Juli 2012

Ein schnelles Geschenk und mehr...

Hallo ihr Lieben,

meine Kollegin hatte gestern Geburtstag und ich habe es nicht gewusst. So ein Mist. Ich bin mit Scheuklappen auf meinen Platz und hab nicht mal gesehen, dass ihr Platz geschmückt war. Dann kam noch ein Kollege und meinte noch was die "alte Frau" doch für einen schönen bunten Platz hätte. Ich sagte noch, das sie da ja auch einiges schönes stehen hat (Deko). Ich ahne da auch noch nichts. Als meine Kollegin dann bepackt mit Kuchen kommt, frag ich sie, ob ich was verpasst hätte, ob sie wohl heute Geburtstag hätte.
"JAAAAA". 
Na egal :), da bekommt sie halt morgen nachträglich eine Kleinigkeit. Ja und es ist meine erste Tatüta. 


Ich finde sie ist mir ganz gut gelungen.

Lisa war auch wieder fleißig. Sie hat für die Schnecke ein Mittelalterkleid genäht. Ein Unterkleid wohl bemerkt. Das Oberkleid wird noch genäht und dann natürlich auch gezeigt. Heute wurde erstmal den halben Tag eine Kordel mit einer Strickgabel hergestellt.


Das Kleid ist frei Sch... geschneidert und die Ärmel müssen noch etwas gekürzt werden. Serafina findet es total schön und tanzt damit durchs Wohnzimmer. Evtl. wird sie oben im Halsausschnitt noch ein Kordel einziehen, das weiß sie aber noch nicht so genau.

&


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.