Samstag, 7. Januar 2012

Neue Nähmaschine, aber welche....

Hallo zusammen, 

meine Nähmaschine hat den Geist aufgegeben. Meine Frage ist nun was für eine ihr mir empfehlen würdet. Ich hatte eine "Amysa" aus dem Discounter. Da lief plötzlich nichts mehr. Mein Mann hat sie dann einmal durchgeschaut und alles gut geölt. Da lief sie dann auch gut. Allerdings war das dann, als ich sie benutzen, wollte nicht mehr der Fall. Sie hat kurz ihr Arbeit aufgenommen und dann war stop. Das Rad an der Seite ließ sich nur schwer drehen. Ich habe dann alles von vorne begonnen und es noch mal versucht, aber mit dem selben Ergebnis. Nun soll eine neue her, allerdings darf sie auch gebraucht sein. Habt ihr einen Tipp für mich?


Davon abgesehen renovieren wir gerade unseren Flur. Ich werde gleich mal ein paar Fotos machen uns sie euch dann im vorher - nachher zeigen.

Vielen Dank für eure mithilfe und allen schon mal ein schönes Wochenende.


Kommentare:

  1. Liebe Manja,
    leider kenne ich mich da gar nicht aus, wünsche dir aber viele hilfreiche Tipps!Einen gemütlichen Tag und viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manja..erst einmal wünsche ich dir und deiner Familie ein wunderbares neues Jahr..wie du eben auf meinem Blog gelesen hast, bin ich handarbeitstechnisch eine Null und ich kann dir absolut keinen Rat geben..ich habe keine Nähmaschine:-)pst..bleibt unter uns:-))ich habe eben ein Bild von Serafina gesehen und mir gedacht,wo bleibt die Zeit...die Enkelin meiner Kollegin ist gleichaltrig..ihre Tochter hat auch mit knapp 17 was kleines gekriegt..leider habe ich sie nur als Baby gesehen... ist schon toll,was deine Tochter gestrickt hat...für mich unerreichbar:-)))leider...ich möchte dir auch für deine netten Kommentare danken.. und jetzt verlinke ich dich erst einmal,denn sonst verliere ich dich wieder aus den Augen...ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes WE..LG Irene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manja,
    wie ärgerlich!Ich würde ausflippen und habe daher im Notfall noch meine gaanz alte auf dem Boden.Ich kann dir leider keinen Tipp geben.Meine ist vom Aldi und ich habe sie schon ein paar Jahre und kann bis jetzt nicht klagen.
    Ja,das mit den Überschwemmungen ist teilweise schon sehr heftig,oder? Bin froh,dass wir nicht betroffen sind.Man muss sich das mal vorstellen,wie schlimm es sein muss wenn alles ins Haus reinläuft.Die Menschen tuen mir sehr leid und ich hoffe sie finden in Kellinghusen eine Lösung,damit es nicht wieder vorkommt.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.