Samstag, 26. November 2011

Zipfelmütze und eine spezielle Stulpe

Hallo ihr Lieben,

ich habe für meine Rebornbaby eine Zipfelmütze gestrickt. Das Garn ist von Regia "Softy Color" . Da meine Tochter auch fotografiert, darf sie sich die auch mal ausleihen, wenn ein Baby ihr Motiv ist. 



Naja und da war doch meine Arbeitskollegin Hanne, die immer während der Arbeit mit der Maus oben ein kalte Hand hat. Sie hat mich gefragt ob ich da ne Idee hätte. Besonderheit an der Stulpe ist, das sie von unten frei sein muss, damit sie die Maus benutzen kann.


und nun noch mal von der anderen Seite.


Das Handgelenk sieht etwas dick aus, weil ich meine Armbanduhr um habe und ich mit rechts die Fotos gemacht habe. Sie hat sich tierisch darüber gefreut und es sich genauso vorgestellt.

So nun sticke ich wieder was für meine Gruppe und einen ganz besonderen Menschen. Es ist einmal ein Monatsbild und einmal ein Schmetterling.  Bilder hierfür stelle ich euch dann vor, wenn sie fertig sind. 



So und nun wünsche ich uns allen einen schönen ersten Advent und ein schönes Wochenende.

1 Kommentar:

  1. Hi die Muetze ist ja suess.Wenn mein Kind das sehen wuerde wueste ich schon was es sagt...Mama das will ich auch fuer meine Puppen heben.....

    Sei lieb gegruesst und habe einen schoenen Adventstag


    Conny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.