Freitag, 17. Juni 2011

Pkt. 73 der 101er Liste "Das Haus der Träume"

Das Buch ist von Rachel Hore und einfach nur schön.

Beschreibung

Für Kate scheint ein lang gehegter Traum wahr zu werden, als sie und ihr Mann Simon mit ihren zwei kleinen Kindern an die Küste von Suffolk ziehen und die Hektik der Großstadt hinter sich lassen. Monate später fragt sich Kate, ob die Entscheidung für das Landleben wirklich richtig war. Die Arbeitstage ihres Mannes werden immer länger, und auch das richtige Haus ist noch nicht gefunden - bis Kate eines Abends unverhofft vor einer wunderschönen Villa steht. Als sie deren Besitzerin, eine alte Dame, kennenlernt, stößt sie auf seltsame Gemeinsamkeiten ...


Das Buch ist Rachel Hore sehr gut gelungen, ich bin begeistert. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, so mitreißend ist es geschrieben. Man sieht förmlich die Szenerie vor Augen und ich muss gestehen, das mir zwischendrin auch die Tränen gekommen sind, ich aber auch geschmunzelt habe.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deine <3 Worte.