Donnerstag, 9. Juni 2011

Das letzte Wochenende ...

war leider nicht so schön, da ich mit meiner Tochter Lisa und der Schnecke bei Deichmann war. Ich meine da spricht nichts gegen, Schuhe kaufen ist immer toll. Als wir dann aber noch zum Markt fahren wollten, ist uns einer in meine Seite gerauscht. Wir hatten ursprünglich geblinkt, aber dann den Blinker gleich wieder ausgemacht, da die T-Kreuzung schon blockiert war, da vorne an der Ecke schon ein Transpoter auf die Weiterfahrt wartete. Da wir aber nicht auf diese Straße angewiesen sind, habe ich noch gesagt fahr man gerade aus, wir können auch anders fahren, die Kreuzung ist eh schon dicht. Wir sind also weiter und ahnen nichts böses, als uns hinter dem Transporter plötzlich ein PKW reinfuhr. Im Nebenverkehr war ein Mann, der hatte unser einmaliges Blinken gesehn und dann gleich die Frau zum druchfahren durchgewunken und das wars. ER meinte es nur gut und wollte di Kreuzung freihalten und sie hat sich selber nicht vergewissert. Das Ende vom Lied - beide Autos Totalschaden und gesundheitlich sind wir bis auf Schnecke auch nicht so auf dem Damm, sodass ich heute gerade noch ne Woche Nachschlag bekommen habe. Nun wollen wir hoffen das die Versicherung alles schnell regelt. Ach, wir hatten übrigens Vorfahrt.

Euch wünsche ich ein schönes Pfingstwochenende und fahrt immer schön vorsichtig und beachtet keine Durchwinker und Lichthupenbenutzer.

Foto von meiner Stickarbeit und des zweiten paar Babysocken folgt ;)


1 Kommentar:

  1. Oh,das ist schon die zweite Unfallgeschichte die ich in dieser Woche im Bloggerland gelesen habe...ich hoffe die Versicherung hat sich mittlerweile bei euch gemeldet und alles geregelt?Ansonsten macht man sich ja doch nur ständig Gedanken darüber.
    Und natürlich hoffe ich auch,dass es euch inzwischen gesundheitlich wieder besser geht!

    Viele Grüße,
    Line

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.