Sonntag, 23. Januar 2011

Meine gelesenenen Bücher 2011 und Punkt 73 meiner 101er Liste

So ihr Lieben hier findet ihr meine Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Wenn ein Buch euch interessiert und ihr es lesen möchtet schreibt mich einfach an.Sofern ich es noch habe, kriegen wir das schon hin.
  • Die irische Senora v. Maeve Binchy (hab ich von 2010 in 2011 hinein gelesen)
  • Mitternachtspitzen von Susan Eizabeth Phillips
- Mitternachstspitzen -

Kurzbeschreibung

Voller Wut reist die schöne Kit Weston nach New York. Ihr neuer Vormund will ihr die geliebte Plantage wegnehmen. Eher würde sie ihn umbringen! Doch gegen Baron Cain hat sie keine Chance. Kurzerhand verfrachtet er die junge Dame in ein vornehmes Internat. Jahre später begegnen sich Kit und Cain erneut, und diesmal ist es nicht Zorn, der ihre Herzen entflammt, sondern Liebe. Doch bevor die beiden Dickköpfe zusammenfinden, muss einer nachgeben – und es sieht nicht so aus, als würde das jemals geschehen …
 Das Buch hat mir wieder super gefallen. SEP schreibt frech, witzig und erotische Stellen leicht prickelnd.
2,-€ Umschlag broschiert

Seide und Sand von Dinah Dean 


Beschreibung:

England im 12. Jahrhundert: Für Emily Elys, Tochter einer normannischen Adelsfamilie, scheint das Leben vorherbestimmt zu sein. Nach dem Willen ihrer Mutter soll sie ins Kloster gehen, um für ihre Familie zu beten. Doch Lady Elys rebelliert. Als sie von einer Wallfahrt zurückkehrt, lernt sie Aylwin von Winchester kennen, einen Steinmetz. Aylwin weiht sie in die Macht der Liebe ein - und Elys beschließt, ihren eigenen Weg zu finden. Ein wunderbares Epos über das Leben einer eigenwilligen Frau im Mittelalter.


1,-, da es ein Mängelexemplar ist

Lied der Gezeiten von Mary Ryan

Beschreibung

Geheimnis und Leidenschaft an Irlands sturmgepeitschten KüstenAls Áine O?Malley und ihr Cousin Rupert sich im Kindesalter auf dem Familiensitz an Irlands Westküste begegnen, ist es bereits um sie geschehen. Aus tiefer Zuneigung erwächst eine leidenschaftliche Liebe gegen alle Konventionen ? doch noch ahnt niemand etwas von dem düsteren Fluch, der beider Glück um ein Haar verhindern wird...
 1,- €, da es ein Mängelexemplar ist

Das Buch "Das Haus der Träume" ist von Rachel Hore und einfach nur schön.

Beschreibung

Für Kate scheint ein lang gehegter Traum wahr zu werden, als sie und ihr Mann Simon mit ihren zwei kleinen Kindern an die Küste von Suffolk ziehen und die Hektik der Großstadt hinter sich lassen. Monate später fragt sich Kate, ob die Entscheidung für das Landleben wirklich richtig war. Die Arbeitstage ihres Mannes werden immer länger, und auch das richtige Haus ist noch nicht gefunden - bis Kate eines Abends unverhofft vor einer wunderschönen Villa steht. Als sie deren Besitzerin, eine alte Dame, kennenlernt, stößt sie auf seltsame Gemeinsamkeiten ...

2,50€

Das Buch ist Rachel Hore sehr gut gelungen, ich bin begeistert. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, so mitreißend ist es geschrieben. Man sieht förmlich die Szenerie vor Augen und ich muss gestehen, das mir zwischendrin auch die Tränen gekommen sind, ich aber auch geschmunzelt habe. 
 

1 Kommentar:

  1. Hallo Manja,
    danke fürs "Anhängen"! Gute Besserung!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.