Mittwoch, 11. November 2009

A little house of friendship



Nachdem ich am 05.11. einen Anruf meiner Tochter erhalten habe, da wäre ein dicker Brief gekommen und da wäre ein Tuch mit lauter Häuschen drin, war ich ganz aufgeregt, das endlich Feierabend ist. Ich wußte ja schon was es ist, nämlich meine heißersehnte Post von Curlysue.
Sie sagt, das käme von meiner Firma.
Ich sag das kann nicht angehen.
Doch, da wären lauter Namen von Kolleginnen drauf, ich würde da auch schon draufstehen. Ich habe sie dann erst einmal aufgeklärt, das sich um ein Freundschaftstuch handelt, ähnlich wie ein Kettenbrief und das Manja auch eine Kreutstickerin wäre.
Als ich dann nach hause kam und es mit eigenen Augen gesehen habe, war ich ganzs aus dem "Häuschen" Claudia du hast da ein ganz tolles Stück, was nun erstmal einen Abstecher nach Schweden zu Andrea macht. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht ein Teil dieses Dorf zu werden und freue mich schon darauf mal wieder bei so einer Akion mit zu machen.

1 Kommentar:

  1. Hhihih, Manja...;o)
    Das ist echt lustig...
    Wenn wir gewusst hätten, das das tuch auch mal in deine Hände kommt, dann hätte ich mein Manja, mit meinen *...* sticken sollen, die im Netz, bei meinem Namen verwende. *lach*
    Schön, das du auch dabei bist.
    LG, *Manja*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine <3 Worte.